Brief 28: Writers´ Retreat (mit Kinderbetreuung) für den Sommer jetzt buchen!

brief-28_1 Liebe SchreiberInnen, wir werden schreiben in diesem herrlichen Landhaus und die Kinder werden nebenan in Garten und Wald spielen. So stell` ich mir ein ideales Writers´ Retreat vor… für Leute mit und ohne eigene Kinder: Wenn das ganze pralle, kreative Leben zusammen sein darf, das Schreiben, die Natur, die Kinder, das Spielen (schreibend oder mit dem Ball, nach den Schreibeinheiten im Freibad) und die Schreib-Struktur (Schreibeinheiten, Schreibpartnerschaften etc.). weiterlesen →

Brief 27: Euro 200,- & andere Geschenke für writers´studio-Fans

brief27_1

Liebe SchreiberInnen, alle rennen einkaufen in der Zeit der Geschenke. Ich wünschte, ich könnte es machen wie unsere neue Mitarbeiterin Jutta, die Spielsachen für ihre Kinder selbst bastelt. „Ich kann das halt“, meint sie. Oder wie eine Coaching-Kundin von mir, die spirituelle Texte für ihre Liebsten schreibt. Für Euch, liebe SchreiberInnen, habe ich jedenfalls immaterielle Geschenke: weiterlesen →

Brief 26: Heute ist Tagebuchtag!

Liebe SchreiberInnen,

brief26meine beste Tagebuch-Zeit ist vier Uhr früh. Kein Scherz. Nein, ich stell mir keinen Wecker und ich mach das auch nicht jeden Tag/Nacht ;-) Aber oftmals wache ich auf, versuche eine Weile krampfhaft wieder einzuschlafen, bis ich mich schließlich, endlich, glücklicherweise dazu aufraffe, mich leise aus dem Schlafzimmer zu schleichen. Ich mach mir eine Tasse Tee, zünde in meinem Arbeitszimmer eine Kerze an und dann… ja, dann, geht’s mir augenblicklich gut. Ganz egal, wie verquirkst, banal oder hochtrabend meine Gedanken sind, die ich dann aufschreibe. weiterlesen →

Brief 24: Einladung zum gratis Schreib-Lehrgang & an SchülerInnen

Liebe SchreiberInnen, liebe alle, die es werden wollen,

brief24ich lade Euch herzlich ein, am Freitag, 21. & Samstag, 22. September bei unseren Tagen der offenen Tür in alle Teil-Seminare unserer Intensiv-Schreib-Lehrgänge hineinzuschnuppern. Wir bieten 18 Mini-Workshops (a 40 Minuten) von „Mindwriting“ bis „Sprachlicher Feinschliff“, von „Social Media“ bis „Drehbuch“. Also, Ihr könnt ein Jahr in einem Tag erleben bei unserem gratis 1-Tages Lehrgang… weiterlesen →

Brief 23: FF = Förderungen & Facebook für writers´studio-SchreiberInnen

Liebe SchreiberInnen,

brief23was habt Ihr in diesem Sommer so unternommen? Ich habe viel geschrieben (Schreibtreffs!) und … viel gekämpft. Schöne Sommerbeschäftigung, oder? Ich, nein, wir haben gekämpft gegen absurde bürokratische Regelungen und für Fördergelder für Schreibende. Wer ist „wir“? Und welcher Fördergelder? Und für wen sind die genau? Bevor ich beginne, das happy end vorweg: Wir haben gewonnen! weiterlesen →

Brief 21: Aufruf: SchülerInnen & Studierenden schreiben vermitteln! (TIP neu!)

Liebe SchreiberInnen,

brief21unglaublich, es hat im writers´studio bereits 6 Durchläufe der 1-jährigen SchreibtrainerInnen-Ausbildung „Trainining in Progress“ (kurz „TIP“) gegeben, mit insgesamt 36 AbsolventInnen! Manche von ihnen arbeiten nun haupt- oder nebenberuflich als SchreibtrainerInnen in allen möglichen Bereichen & Insitutionen. Andere haben ihr Expertenwissen über innovative Schreibmethoden und Vermittlungsweisen in ihre bestehenden Berufe hineingetragen (PR, Coaching, Therapie, Marketing etc.). weiterlesen →

Brief 19: Schreib-Reisen mit Ana Znidar

brief19_1Ana Znidar zählt zu den SchreibtrainerInnen, die schon am längsten im writers´studio Seminare halten. Ihr „Short Story“-Seminar ist zum Klassiker und heuer zum totalen Renner geworden. Aus diesem Anlass und weil viele tolle Seminare von Ana, in Wien und an herrlichen Orten im Süden demnächst beginnen, ein Interview mit Ana. weiterlesen →