Brief 43: Kommt zur Young Freewriters Lesung!

Liebe Schreiber_innen,

abtaucheninsfantasiemeerich bin auf vieles stolz was die Entwicklung des writers´studio betrifft. Doch die „Young Freewriters“-Gruppe (10- bis 19-Jährige), die Gundi Haigner hier aufgebaut hat, gibt mir das Gefühl, Teil einer sanften Revolution zu sein. Was da passiert, wenn Jugendliche nach amerikanischen „Creative Writing“- Methoden schreiben, endlich frei und wild und angstfrei, das ist so so so anders als alles, was wir von der herkömmlichen Schule kennen! Gundi spricht von einem Feuerwerk an Texten (siehe Interview unten), das da jedes Mal entsteht. Mit so viel Leichtigkeit, neuem Selbstbewusstsein und Spiel. Alles darf geschrieben werden und weiterlesen →

Brief 37: Einladung zu 3 kostenlosen Schreib-Events

dsc_0515_0

Liebe SchreiberInnen, liebe AufschieberInnen ;-),

jetzt, wo die Nächte wieder kürzer werden (finally!), kommt wieder die „Lange Nacht der aufgeschobenen Texte“.

Letztes Jahr war das writers´studio bei unserer Langen Nacht gerammelt voll: Studis, Kurzgeschichten-SchreiberInnen, ExperimentiererInnen, Sachbuch-AutorInnen schrieben und schrieben nebeneinander eine ganze Nacht lang. Immer wieder ermutigt und erfrischt durch Minimini-Workshops, Schreibeulen-Marathon, kurze Caochings, viel Grüntee & Kaffee, Mitternachtssuppe und einen gemeinsamen Ideenspaziergang. Um 7 Uhr gab´s weiterlesen →

Brief 32: Zwei Tage gratis Schreib-Workshops – Einladung!

brief-31_1
Foto: Spencer Boyle

Liebe SchreiberInnen,

am Fr, 20. & Sa, 21. September bieten wir 15 gratis Kurz-Workshops im writers´studio, von „Flyer texten“ bis „Poetry!“, von „Sachbuch schreiben“ bis „Drehbuch“ etc. Einfach kommen, reinschnuppern in unsere Schreib-Lehrgänge, Programm hier.

Und am Freitag-Abend gibt´s ein kleines Happening mit Verlosung von Seminargutscheinen, Bagels & Muffins und amerikanischem Stargast: C. Boyle… .

Naja, nicht ganz… ich habe mich mit T.C. Boyle unterhalten, dessen Buch „America“ ja diese Woche als Gratisbuch der Stadt Wien zu Tausenden verteilt wird (Empfehlung!).  weiterlesen →

Brief 29: Lange Nacht der aufgeschobenen Texte am Fr, 15. März!

brief29_1

Liebe SchreiberInnen,

wir werden die ganze Nacht durchschreiben… oder jede/r halt wann und so lang er/sie kann und mag. Ihr seid alle herzlich willkommen! Fans des writers´studio ebenso wie Erst-Schnuppernde. Jeder Text ist willkommen, von literarisch bis wissenschaftlich. Die „Lange Nacht der aufgeschobenen Texte“ wird seit einigen Jahren in Schreibzentren in Deutschland durchgeführt, nun gibt´s das endlich auch in Wien!

Wir werden schreiben und schreiben und schreiben und … jede Menge Spaß haben: Jede/r kann eine Schreib-Eule auf unsere Schreibmarathon-Schiene setzen und losstarten, um Mitternacht gibt´s Buchstabensuppe und einen Ideenspaziergang, danach eine Schoko-Ralley zum Durchhalten bis zum Frühstück…

Ach ja, und wir bieten 20-minütige gratis Kurzcoachings zu Euren Textprojekten. Also hier das gesamte Programm: weiterlesen →