Brief 75: Open House für Kreative, Selbstständige, Innovative, TherapeutInnen & LehrerInnen – Einladung zu 19 kostenlosen Schreib-Workshops am Fr, 20. & Sa, 21. Sept.

Dear writer,

Schulanfang ist. Schade, dass (und warum) die Wörter „Schule“ und „Lehrer/Lehrerin“ bei uns eher negativ besetzt sind. In den USA nennen sich SchreibtrainerInnen selbstverständlich „writing teachers“ und eine der besten Unis des Landes heißt “New School”. Wir sind auch so eine Art New School for Free Writers, und das seit mehr als 17 Jahren. Längst funken wir auch in die öffentlichen Schulen und Universitäten hinein mit unserem Freewriting-Ansatz. Da kommt es vor, dass eine ganze Klasse einer Wiener NMS ganz verliebt ist ins freie Schreiben und dann auch noch einen Litertaturpreis gewinnt. Wie geht das? Ihre Lehrerin Gundi Haigner, die im writers studio die Young Freewriters-Workshops leitet, wird uns zum Abschluss unseres Open House von ihrer NMS Klasse erzählen.

Kommt zu ihrer Mini-Lecture:
Wie das freie Schreiben in unsere Schulen kommt. Oder: Hat mein Kind Talent zum Schreiben?
Sa, 21. Sept., 18 Uhr

Und kommt zu einem oder vielen oder allen der 19 gratis Kurz-Workshops! Heuer bieten wir beim Open House auch wieder einiges Neues:

Für innovative Menschen in Business und Organisationen:
Wie wird mein Content emotional? (Storytelling für Unternehmen. Mit Marcus Fischer)
Wie komme ich auf neue Ideen? (Aus Mindwriting fürs Business. Mit Judith Wolfsberger)
Wie begeistere ich meine ZuhörerInnen? (Aus Reden & Vorträge schreiben. Mit Nina Hable)

Schreib-Begeisterte aus dem literarischen Bereich können beim Open House unsere neuen TrainerInnen kennenlernen bei…

Wie bringe ich Wörter zum Singen? (Aus Poetry! II Mit Gabriella Attems)
Was verbirgt sich hinter dem Spiegel? (Aus Ein Kinderbuch schreiben. Mit Irmgard Kramer)

Dieses Mal gibt´s auch einen Workshop aus dem ursprünglichen Schwerpunkt-Gebiet des writers´studio, dem Academic Writing:
Wie frei darf wissenschaftliches Schreiben sein? (Aus Frei geschrieben & SchreibtrainerIn werden. Mit Markus Mersits)

Doch starten werden wir am Freitagmorgen – wie immer – mit dem Journal Writing. Für Kreative, die sich selbst und andere schreibend besser durchs Leben coachen möchten gibt´s Schmankerl aus unserem jüngsten Lehrgang: „Journal Writing-Methoden“ geht heuer in die 2. Runde. Da fragen wir etwa:
Wo ist der Eingang ins Unbewusste? (Aus Collage Dream Writing. Mit Johanna Vedral)
Wie kommt Farbe in mein Journal? (Aus Visual Diary. Mit Ida Räther)

Ja, übrigens … alle Workshops des Open House sind Highlights aus unseren 1-jährigen Lehrgängen:
SchreibtrainerIn werden, Schreibkompetenz fürs Business, Passion Writing und Journal Writing-Methoden für TherapeutInnen, Coaches & LeiterInnen von Fokusgruppen. Sie starten wieder im Oktober bzw. November. Die gratis Infoabende findest du unten.

Das Detail-Programm zum Open House findest du hier.

Wir freuen uns riesig auf diesen bunten Start in unser neues kreatives Schreibschuljahr, euch wiederzusehen und neue Schreibinteressierte kennenzulernen.

Welcome Back to School!
So Happy You Are Here!

Judith Wolfsberger

PS: Ab sofort gibt es bei unserem Schreibvormittag mit Easy Yoga (jeden 4. Donnerstag im Monat, 9-12:30 Uhr) jedes Mal einen Breathwalk! Neuer Name also: Schreibvormittag mit BreathWalk®. Keine Anmeldung nötig. Bitte flache Straßenschuhe anziehen. Wir gehen nach meditativen Atemmustern langsam am Donaukanal und kommen so wunderbar in den Schreibfluss. Nächste Termine: 26. Sept. (Achtung: der 19. Sept. stimmt nicht!) , 24. Okt. & 28. Nov.

PPS: Am Di, 5. November lese ich in der Universitätsbibliothek Marburg aus meinem Buch „Schafft euch Schreibräume“. Und am Sa, 9. November halte ich gemeinsam mit Katrin Girgensohn eine Keynote auf der Konferenz „WritingSpaces: Wissenschaftliches Schreiben zwischen und in den Disziplinen“ in Hamburg. Freue mich euch dort zu sehen…

 

AKTUELL IM WRITERS´STUDIO

1. Restplätze
Writers‘ Tricks – In den Schreibfluss eintauchen & schriftlichen Ausdruck stärken, Start: 26. September oder 24. Oktober
Collage Dream Writing in Progress – für AbsolventInnen von Collage Dream Writing, Start: 1. Oktober
Visual Diary – Spielerisches visuelles Gestalten im Journal als Türöffner & Vertiefung, Start: 3. Oktober
Roman / Krimi entwickeln – Mit Cliffhanger, rotem Hering & Co Spannung aufbauen, Start: 9. Oktober
Non-Fiction-Feedback-Gruppe für AbsolventInnen von Sachbuch schreiben, Personal Essay, Memoir Buchprojekt, Start: 11. Oktober
Young Freewriters Semesterkurse, Start: 12. Oktober
Frei Geschrieben Semesterkurs – Wir unterstützen beim Endspurt des Studiums, Start: 28. Oktober
Collage Dream Play – Mit Schnipseln aus Zeitschriften ins Unbewusste eintauchen, Geschichten aus der Tiefe schreiben, Start: 31. Oktober

2. Lehrgänge
Lehrgang “SchreibtrainerIn werden (TIP)”, Start: Oktober 2019
Lehrgang “Journal Writing Methoden”, Start: November 2019
Lehrgang “Passion Writing”, Start: November 2019
Lehrgang “Schreibkompetenz fürs Business”, Start: November 2019

3. Neu in unserem Jahresprogramm!
Young Freewriters BOOK! – Ich schreibe ein Buch und weiß, wie es geht. Der zweisemestrige Aufbaukurs für Young Freewriters, Start: 19. Oktober 2019
Mindwriting for Business I & II, Start I: 21. Jänner, Start II: 24. März 2020
Von der ersten Publikation zum Verlag – Wege zum literarischen Erfolg, Start: 29. Februar 2020
Humor Writing – Nonsens-Comedy-Satire: Die Kunst aus Alltäglichem Abgründiges zu machen, Start: 21. März 2020
Poetry II mit Gabriella Attems, Start: Jänner 2020
All Right? Rechtschreiben für Freewriter, Start: 25. April
Reden & Vorträge schreiben – Vom leeren Blatt zum souveränen Auftritt, Start: 19. Mai 2020
Gastworkshop aus den USA: Mythic Memoir Book Art – A writing and collage workshop mit Victoria Rabinowe aus Santa Fe (Kurssprache Englisch), Start: 30. Mai 2020
Atlantic Writing Retreat in Cornwall – An der Küste gehen, in die Weite schauen & viel schreiben wie Virginia Woolf, Start: 25. Jul 2020 (zur Zeit Vormerkung möglich)
Frei Geschrieben für DissertandInnen und HabilitandInnen, Start: 29. Mai 2020

4. Kostenlose Infoabende
Fr, 20.  & Sa, 21. September 2019 OPEN HOUSE – 2 Tage lang gratis Kurzworkshops
Mi, 25. September 2019, 19 Uhr: Infoabend zu den Lehrgängen Passion Writing & und Schreibkompetenz fürs Business und allen Seminaren aus diesem Bereich
So, 29. September 2019, 15-17 Uhr: Schnupperworkshop der Young Freewriters 10-14 Jahre (Pramergasse 21)
So, 29. September 2019, 15-16 Uhr: Infonachmittag Young Freewriters BOOK! (Liechtensteinstraße 12)
Mo, 7. Oktober 2019, 19 Uhr: Kostenloser Schnupperworkshop & Infos zum Kurs Frei Geschrieben
Mo, 14. Oktober 2019, 19 Uhr: Infoabend zum Lehrgang “Journal Writing Methoden 2019/20
Di, 22. Oktober 2019, 19 Uhr: Infoabend zu den Lehrgängen Passion Writing & und Schreibkompetenz fürs Business und allen Seminaren aus diesem Bereich
Di, 5. November 2019, 19 Uhr Schnupperworkshop: VWA schreiben

 

5. Jede Woche ein Schreibtreff im writers´studio:
SchreibNACHT: Jeden 1. Freitag im Monat.
1-DAY Retreat mit Frühstück: Jeden 2. Montag im Monat.
SchreibABEND mit Friendly Feedback: Jeden 3. Montag im Monat.
SchreibVORMITTAG mit BreathWalk®: Jeden 4. Donnerstag im Monat.
SchreibSONNTAG: 1 x im Quartal, nächster Termin: 22. September

Fotoquellen: Gábor Adonyi & Innviertlerin auf Pixabay