Brief 29: Lange Nacht der aufgeschobenen Texte am Fr, 15. März!

brief29_1

Liebe SchreiberInnen,

wir werden die ganze Nacht durchschreiben… oder jede/r halt wann und so lang er/sie kann und mag. Ihr seid alle herzlich willkommen! Fans des writers´studio ebenso wie Erst-Schnuppernde. Jeder Text ist willkommen, von literarisch bis wissenschaftlich. Die “Lange Nacht der aufgeschobenen Texte” wird seit einigen Jahren in Schreibzentren in Deutschland durchgeführt, nun gibt´s das endlich auch in Wien!

Wir werden schreiben und schreiben und schreiben und … jede Menge Spaß haben: Jede/r kann eine Schreib-Eule auf unsere Schreibmarathon-Schiene setzen und losstarten, um Mitternacht gibt´s Buchstabensuppe und einen Ideenspaziergang, danach eine Schoko-Ralley zum Durchhalten bis zum Frühstück…

Ach ja, und wir bieten 20-minütige gratis Kurzcoachings zu Euren Textprojekten. Also hier das gesamte Programm:

DIE LANGE NACHTDER AUFGESCHOBENEN TEXTE
im writers studio am Fr, 15. März 2013
Eintritt frei. Jederzeit kommen, jederzeit gehen. Keine Anmeldung nötig, einfach kommen!

Programm

20:00 Begrüßung mit Gun Powder-Tee & Brainfood; Eintragen in die Liste für gratis Kurz-Coachings
20:10-20:30   Kurz-Vortrag: 7 Strategien gegen Aufschieberitis von Judith Wolfsberger
20:30 -21:00 Gemeinsamer Schreibstart: Übung für den leichten Einstieg
21:00-21:45  Selbständig Schreiben in der Factory & in der Lounge
Währenddessen: Kurz-Coachings in der Writers´Kitchen

Programmpunkte für die Schreibpausen

21:45-22:00 Eigene Schreib-Eule auf die Schreib-Marathon-Schiene setzen
22:00-22:45 Individuelles Schreiben
22:45-23:00  Kurz-Lesung: aus dem Märchen über den Keller der aufgegebenen Manuskripte
23:00-23:45 Individuelles Schreiben
23:45-00:15 Mitternächtliche Buchstabensuppe
00:15–00:45 Ideenspaziergang am Donaukanal mit Judith Wolfsberger
Ab 00:45 Individuelles Weiterschreiben durch die Nacht mit Wake-up & Keep-Writing-Kicks von den Schreib -Nachschwestern Eva & Anna, Schoko-Ralley, Power-Napping mit Weckservice und einer  Kurz-Lesung aus „How to be idle“: Warum schreiben im Dämmerzustand großartig ist.
6:05 (=Sonnenaufgang) Sonnengrüße
7:00 Frühstück & abschließendes Morgenschreiben mit Judith Wolfsberger
8:00 Ende, ab ins Bett..

Wir freuen uns auf Euer Kommen, nehmt  Textprojekte mit, die geschrieben werden wollen und FreundInnen, Bekannte, KollegInnen.

Eure
Judith Wolf(sberger) wird um Mitternacht den Mond anheulen mit den Schreib-Eulen ;-)

AKTUELL IM WRITERS´STUDIO:

1. Restplätze:
Travel Writing: Reiseberichte für Zeitschriften schreiben, Gruppe 2, Start: 12. März
Young Freewriters: Kreatives Schreiben für Jugendliche, Start: 16. März
Schreib-Marathon 2013: 80 Seiten in 8 Wochen! Start: 1. April
Short Story: Einführung in das literarische Kunsthandwerk, Gruppe 3, Start: 5. April
Life Writing: Einstieg ins Schreiben über das eigene Leben, Start: 20. März

2. Gratis Infoabende:
Mi, 20. März, 20 Uhr: frei geschrieben: Studium abschließen mit Schwung & Strategie (Start: April)
Di, 9. April, 20 Uhr: Drehbuch schreiben (Start: Mai)
Mi, 10. April, 18 Uhr: Personal Essay (Start: Mai)
Di, 16. April, 20 Uhr: Infoabend für 2 Workshops: Social Media und Memoir

3. Writers´ Retreats an idyllischen Orten:
Im Südburgenland: Weiterschreiben in der romantischen Landhofmühle mit Kinderbetreuung (!), 30. Juni bis 3. bzw 5. Juli.
In Maribor: Weiterschreiben im großem Garten eines Privathauses, 18.-21. Mai.
In Piran: Weiterschreiben auf einer Terrasse mit Meeresblick, 11. bis 14. bzw 17. Aug.

4. Schreibtreffs im writers´studio:
Einfach kommen. Keine Anmeldung nötig.
Schreib-Fabrik mit Feedback: Enormer Output & stärkende Rückmeldungen. Jeden ersten Montag im Monat. 18:30-21:30 Uhr. Für unsere Seminar-AbsolventInnen nur Euro 15,-!
Schreib-Café mit Easy Yoga: Move your ass and your pen will follow. Jeden letzten Donnerstag im Monat, 9-12 Uhr. Für unsere Seminar-AbsolventInnen nur Euro 15,-!
Schreibnacht: Fun-Workshops für Neugierige & Schreibfans. Jeden 1. Freitag im Monat. Jedes Monat ein anderes Thema, angekündigt auf unserer Website.