Brief 12: 17 gratis Workshop-Testflüge

Liebe SchreiberInnen, liebe alle, die es gerne wären!

polaroid_klein3Schreiben ist wie Fliegen. Ein Höhenflug, eine Ballonfahrt, ein Ausflug in eine andere, imaginäre Welt. Herrlich. Doch manchmal ist es schwer abzuheben. Auch für „Profis“, auch für VielschreiberInnen.

Allein zu Hause Flügeln basteln und immer wieder abstürzen ist zwar – bei uns zu Lande – die vorherrschende Strategie, aber sicher nicht die sinnvollste ;-) Ich glaub einfach daran, dass Schreiben besser & leichter in Workshops gelingt. Konkrete Schreibaufgaben, inspirierende Anregungen, der fixe Zeit-Raum und die Schreibenergie der Gruppe beflügeln den Schreibprozess enorm.
In Schreib-Workshops lässt es sich munter verschiedene Textarten durchprobieren, vom wissenschaftlichen Text zur Short Story zum professionellen Reise-Artikel zum Buchprojekt. So lässt es sich Schritt für Schritt den eigenen Schreib-Ballon basteln und dann gemeinsam abheben, zu spielerischen Testflügen.

Schreiben ist – im Idealfall – wie das Fliegen in einem selbstgebauten, bunten, individuell gestalteten Ballon. So wie auf den tollen Fotos, die Ana von dem Ballon-Festival in Montreal mitgebracht hat. Jeder Ballon ein Kunstwerk, manche frech, manche verspielt, manche klassisch. Bei Musik und Grillerei heben sie ab, nebeneinander. Der Himmel ist weit und bunt.

ballon_buntGemeinsam abheben! Spielerisch abheben! Das bieten wir auch im writers´ studio. Unser Schreib-Ballonfestival findet am 23. & 24. September statt: Bei unseren „Tagen der offene Tür“ stellen wir die Ballone unserer breiten und bunten Seminar-Palette aus und bieten gratis Test-Flüge an: 40 Minuten Sachbuch schreiben. 40 Minuten Social Media Writing. 40 Minuten Kurzgeschichten in Englisch und vieles, vieles mehr. 17 gratis Workshops, dazwischen Zeit zum Plaudern, Kennenlernen und Fragen stellen.

Statt Würstel gibt’s am Samstag Abend Bagels & Muffins. Statt Musik eine Lesung kurzer, witziger Texte von writers´studio-TrainerInnen. Und als Abschluss eine Verlosung von Seminar-Gutscheinen. Also kommt! Das genaue Programm gibt’s hier zum Runterladen.

Denn: Wir SchreiberInnen und Schreib-Sehnsüchtige wollen nicht vom Himmel fallen, sondern aufsteigen, nebeneinander, miteinander, bunt und stark.

ballon_blauWarnung: Schreiben kann süchtig machen. Für alle, die den Traum von Schreiben wahr machen wollen, gibt’s ein ganzes Jahr Flugstunden, die neuen Intensiv-Lehrgänge im writers´studio.

Ich freu mich auf Euer zahlreiches Erscheinen & einen Himmel voller Schreib-Ballons!

Judith Wolfsberger

Aktuell im writers´studio:

Tage der offenen Tür
Fr, 23. & Sa, 24. Sept., je 9-19 Uhr: 17 gratis Mini-Workshops aus allen Bereichen. Bagels & Muffins. Lesung & Verlosung von Seminar-Gutscheinen.

Gratis Infoabende:
Mo, 19. Sept., 19 Uhr: Social Media Writing: Blogs, Facebook, Xing und Co. strategisch nutzen. Start: Okt. 2011
Do, 22. Sept., 19 Uhr: Die große Kunst des Überarbeitens: „Developmental Editing“ von Figuren, Dialogen, Spannung & Aufbau. Start: Okt. 2011
Mo, 26. Sept. 19 Uhr: Journalistisches Schreiben: Professionelle Artikel und Presseaussendungen schreiben. Start: Okt. 2011
Di, 27. Sept.,19 Uhr: Portraits of Time & Place: Learn the Art of Cultural Journalism, publish in the “Vienna Review”(in English). Start: Okt.2011
Mi, 28. Sept.,19 Uhr: Flash Fiction: Jump Start Creative Writing. (in English). Start: Okt.2011
Fr, 30. Sept., 16 Uhr: 1-jährige Intensiv-LehrgängeWriting for your Profession” und „Passion Writing“. Start: Nov. 2011

Schreibtreffs im writers´studio: Einfach kommen. Keine Anmeldung nötig:
Schreib-Fabrik mit Feedback: Enormer Output & stärkende Rückmeldungen. Jeden ersten Montag im Monat, 18-21 Uhr. Gratis testen am Mo, 3. Okt.!
Schreib-Café mit Yoga: Move your ass and your pen will follow. Jeden letzten Donnerstag im Monat, 9-12 Uhr
Schreibnacht: Fun-Workshops für Neugierige & Schreibfans. Jeden 1. Freitag im Monat.

Artikel über unsere Intensiv-Lehrgänge:
„Intensiv schreiben lernen? Ja, in New York und in Kalifornien. Aber in Wien?“ im neuen writers´letter. Auf der Rückseite unserer Zeitung befindet sich eine Übersicht über das neue Jahresprogramm (Herbst 2011 bis Sommer 2012). Wer den writers´letter gratis per Post zugeschickt haben möchte, bitte hier bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

10 − sieben =